• Irmgard Seidl
    "Weltweit Patienten aus allen Fachgebieten - und das jeden Tag!"
  • Claudia May
    "Den ADAC schätze ich auch auf Grund der Weiterbildungsmöglichkeiten und der guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf."
  • Silvia Mujic
    "Der ADAC bietet ein respektvolles Miteinander und reibungslose Zusammenarbeit."
  • Michael Gleixner
    "Mit Kollegialität, Themenvielfalt und attraktiver Vergütung hat mich der ADAC als Arbeitgeber überzeugt."
  • Bozo Mihaljevic
    "Jeder Auftrag ein neues Abenteuer."
  • Francesco Lapadula
    "Als Mann beim ADAC Beruf und Familie in Einklang bringen."
  • Sarah Seibel
    "Beim ADAC fühle ich mich als Mensch geschätzt, weil ich meine Kreativität und meine Ideen einbringen darf."
  • Sarah Seibel
    "Die Qualität steht im ADAC an erster Stelle und das setzen wir in der IT auch so um."
  • Sarah Seibel
    "Der ADAC bietet mir eine vielseitige Ausbildung und gute Unterstützung."
  • Sarah Seibel
    "In Zusammenarbeit Dispo - Straßenwacht die bestmögliche Pannenhilfe leisten, damit unsere Mitglieder weiterhin an ihrem Ziel ankommen."
  • Sarah Seibel
    "Der Durchlauf der verschiedensten Bereiche gestaltet die Ausbildung beim ADAC abwechslungsreich."
  • Sarah Seibel
    "Ich schätze den ADAC als Arbeitgeber, weil ich hier sehr viel gelernt habe.
    Auch nach fünf Jahren gibt es immer wieder neue Aufgaben und neue Herausforderungen."
 
Anmeldung
* Pflichtfelder
 

Deine Chancen beim ADAC (Schüler)

Wir finden, Lernen sollte Spaß machen. Schließlich geht es um den späteren Beruf. Damit von Anfang an alles stimmt, bietet der ADAC attraktive Ausbildungsmöglichkeiten und duale Studiengänge an. Hier sind Qualität und Vielfältigkeit Programm. Wenn du zu unserem Team gehörst, warten die Leistungen eines Top-Arbeitgebers auf dich. Praxisorientiertes Lernen und Arbeiten, interessante Seminare und Trainings, eigenständige Projekte, individuelle Entwicklungsmöglichkeiten sowie überdurchschnittliche Ausbildungsvergütung u.v.m. - und das in unterschiedlichsten Ausbildungsrichtungen.


Ob Ausbildung oder Duales Studium – hier geht’s zum Traumstart.
Hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten



 


Wer bei uns eine Ausbildung oder ein Duales Studium beginnt, erhält nicht nur fundiertes fachliches Wissen. Methodische und soziale Kompetenzen werden unter anderem bei verschiedenen Teambildungsmaßnahmen, Outdoor-Aktivitäten sowie spannenden Projektarbeiten gefördert.

Die Einführungstage

Die Jugendtage

Die Lernwochen



Eigenständige Projekte

„Learning by doing“ heißt die Devise. Und am besten lernt man immer noch, wenn Theorie und Praxis sich vereinen. Dabei bekommst du beim ADAC viele Gelegenheiten, dein Können unter Beweis zu stellen. Und das in mehr als 25 Bereichen unseres Unternehmens.

 

Der Start ins Berufsleben


Der ADAC engagiert sich selbstverständlich in der Ausbildung und bietet qualitativ hochwertige Ausbildungsmöglichkeiten und duale Studienplätze an. Für unsere „Newcomer“ bleibt aber auch Zeit zum gemeinsamen Kennenlernen

Top-Konditionen

Schon während der Ausbildung kannst du dich auf eine ansprechende Vergütung, einen Urlaubsanspruch von jährlich 30 Tagen sowie flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit) freuen.

Was erwarten wir von dir?

Voraussetzung für eine Ausbildung beim ADAC ist die Mittlere Reife bzw. (Fach-)Hochschulreife für das duale Studium. Neben guten schulischen Leistungen wünschen wir uns Mitarbeiter, die zu uns passen und mit denen wir viel erreichen. Daher sind Teamfähigkeit, Verlässlichkeit und Verantwortungsbewusstsein wichtige Charaktereigenschaften, die unsere Azubis mitbringen sollten. Darüber hinaus sind Engagement, Aufgeschlossenheit und Eigeninitiative von großer Bedeutung.