• Irmgard Seidl
    "Weltweit Patienten aus allen Fachgebieten - und das jeden Tag!"
  • Claudia May
    "Den ADAC schätze ich auch auf Grund der Weiterbildungsmöglichkeiten und der guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf."
  • Michael Gleixner
    "Mit Kollegialität, Themenvielfalt und attraktiver Vergütung hat mich der ADAC als Arbeitgeber überzeugt."
  • Bozo Mihaljevic
    "Jeder Auftrag ein neues Abenteuer."
  • Sarah Seibel
    "Beim ADAC fühle ich mich als Mensch geschätzt, weil ich meine Kreativität und meine Ideen einbringen darf."
  • Sarah Seibel
    "Die Qualität steht im ADAC an erster Stelle und das setzen wir in der IT auch so um."
  • Sarah Seibel
    "Der ADAC bietet mir eine vielseitige Ausbildung und gute Unterstützung."
  • Sarah Seibel
    "In Zusammenarbeit Dispo - Straßenwacht die bestmögliche Pannenhilfe leisten, damit unsere Mitglieder weiterhin an ihrem Ziel ankommen."
  • Sarah Seibel
    "Der Durchlauf der verschiedensten Bereiche gestaltet die Ausbildung beim ADAC abwechslungsreich."
 
Anmeldung
* Pflichtfelder
 
Ein Spurwechsel genügt, um Bewegung in Ihre Karriere zu bringen.

Der ADAC ist der größte Automobilclub Europas. Und ein Arbeitgeber, der mit ca. 5.800 Mitarbeitern in über 100 Berufsbildern für Vielseitigkeit und Entwicklungsmöglichkeiten steht. Wir setzen weiter auf engagierte Mitarbeiter, die ihr Know-how und ihre Erfahrung mit Verantwortung umsetzen.
Zentrale Fachkraft für Arbeitssicherheit in der ADAC-Pannenhilfe (m|w/d)
Einsatzort: Landsberg am Lech bei München    
Arbeitszeit: Vollzeit    
Vertragsart: unbefristet    

Ihre Herausforderungen 
  • Umsetzung der gesetzlichen Aufgaben als zentrale Fachkraft für Arbeitssicherheit nach § 6 ASiG in der Pannenhilfe und als Brandschutzbeauftragter
  • Ausbau und Optimierung des zentralen Managementsystems Arbeitssicherheit für die ADAC-Pannenhilfe
  • Fachliche Leitung und Betreuung der lokalen Fachkräfte für Arbeitssicherheit in den fünf bundesweiten Pannenhilfe-Regionen
  • Eigenständige Erarbeitung und Umsetzung von Sicherheitskonzepten auf Basis der rechtlichen Anforderungen und den Gegebenheiten aus dem Unternehmensumfeld
  • Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen, Unfallanalysen und Unterweisungsunterlagen, sowie Sicherstellung der Dokumentation gemäß ASiG
  • Sicherheitstechnische Überprüfung der Betriebsanlagen, der technischen Arbeitsmittel und Arbeitsverfahren
  • Beratung der Führungskräfte und Mitarbeiter zur Einhaltung von Arbeitsschutz-, Brandschutz- und Unfallverhütungsvorschriften sowie bei der Gestaltung von Arbeitsplätzen, Arbeitsabläufen und Beschaffung von technischen Anlagen
  • Organisation und Durchführung von Schulungen, Workshops und Unterweisungen im Thema Arbeitssicherheit
Ihr Profil 
  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Meister/ Techniker oder abgeschlossenes Studium als Ingenieur
  • Zusatzqualifikation zur Fachkraft für Arbeitssicherheit gemäß §7 ASiG
  • Erste Berufserfahrung in einem technischen Umfeld erforderlich
  • Gute Kenntnisse im Bereich Maschinensicherheit und Gefahrgut- / Gefahrstoffrecht
  • Erfahrungen oder Qualifikation in den Bereichen Brandschutz und Gefahrgut sind wünschenswert
  • Erfahrung im Aufbau von  Arbeitsschutzmanagementsystemen
  • Prozessorientiertes Denken sowie strukturierte und umsetzungsstarke Arbeitsweise
  • Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein und ausgesprochene Zuverlässigkeit
  • Bereitschaft zu Dienstreisen (max. 20%)
  • Führerschein Klasse B

Unser Angebot
Sie fungieren als übergeordnete Fachkraft für Arbeitssicherheit für unsere Pannenhilfe in den bundesweiten Regionen und haben Freude an den Themen, die die Pannenhilfe mit sich bringt. Ihnen ist eine Kommunikation auf Augenhöhe mit den Kollegen vor Ort und am Standort Landsberg wichtig. Wir bieten Ihnen weiterhin spannende Perspektiven in einem zukunftsorientierten Dienstleistungsunternehmen! Neben vielfältigen Sozialleistungen profitieren Sie von gezielter Förderung und flexibler Arbeitszeitgestaltung. Darüber hinaus arbeiten Sie in einem attraktiven Arbeitsumfeld.

Ihre Bewerbung
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Onlinebewerbung unter Angabe der Kennziffer 5457, Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer Kündigungsfrist. Bei Fragen helfen Ihnen Frau Ulrike Moje oder Herr Thomas Rosenberg aus dem Personalbereich unter der Nummer 089 7676 4111 gerne weiter.


Unsere Anschrift
ADAC e.V.
Hansastraße 19
80686 München
 

Der ADAC bewegt Karrieren. www.adac.de/karriere

 


Ihr möglicher Arbeitsweg