• Irmgard Seidl
    "Weltweit Patienten aus allen Fachgebieten - und das jeden Tag!"
  • Claudia May
    "Den ADAC schätze ich auch auf Grund der Weiterbildungsmöglichkeiten und der guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf."
  • Silvia Mujic
    "Der ADAC bietet ein respektvolles Miteinander und reibungslose Zusammenarbeit."
  • Michael Gleixner
    "Mit Kollegialität, Themenvielfalt und attraktiver Vergütung hat mich der ADAC als Arbeitgeber überzeugt."
  • Bozo Mihaljevic
    "Jeder Auftrag ein neues Abenteuer."
  • Sarah Seibel
    "Beim ADAC fühle ich mich als Mensch geschätzt, weil ich meine Kreativität und meine Ideen einbringen darf."
  • Sarah Seibel
    "Die Qualität steht im ADAC an erster Stelle und das setzen wir in der IT auch so um."
  • Sarah Seibel
    "Der ADAC bietet mir eine vielseitige Ausbildung und gute Unterstützung."
  • Sarah Seibel
    "In Zusammenarbeit Dispo - Straßenwacht die bestmögliche Pannenhilfe leisten, damit unsere Mitglieder weiterhin an ihrem Ziel ankommen."
  • Sarah Seibel
    "Der Durchlauf der verschiedensten Bereiche gestaltet die Ausbildung beim ADAC abwechslungsreich."
  • Sarah Seibel
    "Ich schätze den ADAC als Arbeitgeber, weil ich hier sehr viel gelernt habe.
    Auch nach fünf Jahren gibt es immer wieder neue Aufgaben und neue Herausforderungen."
 
Anmeldung
* Pflichtfelder
 
Bewegen Sie Ihre Karriere auf die Überholspur - schon während des Studiums.

Der ADAC ist der größte Automobilclub Europas und bietet Gestaltungsfreiräume in vielfältigen Bereichen. Also ist das genau der richtige Platz, um hier als Student/-in mit Erfolg die Abschlussarbeit zu schreiben oder ein Praktikum zu absolvieren. Dazu gibt es eine hochkarätige Betreuung von unseren Besten und viel Raum für Ihre kreativen und innovativen Ideen. Sie haben den Anspruch, ideale Bedingungen für Ihre Karriere zu schaffen? Dann bewerben Sie sich jetzt.
Pflichtpraktikant Bereich Unfallforschung (m/w)
Einsatzort: Landsberg am Lech bei München    
Arbeitszeit: Vollzeit    
Vertragsart: Pflichtpraktikum - befristet lt. Studienordnung    

Ihre Herausforderungen
  • Unterstützung bei der Erfassung und Auswertung von Unfalldaten
  • Mitarbeit bei der Codierung von Unfalldaten
    Begleitung bei der Unfallrekonstruktion
  • Zuarbeit bei der Auswertung von Datenbanken
  • Unterstützung bei der Erstellung von Statistiken zu unterschiedlichen Fragestellungen
Ihr Profil 
  • Studium der Fahrzeugtechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Wirtschafts-/ Ingenieurwesen bzw. ein vergleichbarer Studiengang
  • Flexibilität, Zuverlässigkeit und Kreativität
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Verantwortungsvolle, strukturierte und selbständige Arbeitsweise

Unser Angebot
Sie arbeiten in einem attraktiven Arbeitsumfeld, begleitet von einem professionellen und erfahrenen Team. Darüber hinaus sind Sie in einem zukunftsorientierten Dienstleistungsunternehmen tätig!

Ihre Bewerbung
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Onlinebewerbung unter Angabe der Kennziffer 5583. Bei Fragen helfen Ihnen Frau Ulrike Moje oder Frau Ezmeralda Eisenhut unter der Nummer 089 7676 4111 gerne weiter. 


Unsere Anschrift
ADAC e.V.
Hansastraße 19
80686 München
 

Der ADAC bewegt Karrieren. www.adac.de/karriere

 


Ihr möglicher Arbeitsweg