• Irmgard Seidl
    "Weltweit Patienten aus allen Fachgebieten - und das jeden Tag!"
  • Claudia May
    "Den ADAC schätze ich auch auf Grund der Weiterbildungsmöglichkeiten und der guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf."
  • Silvia Mujic
    "Der ADAC bietet ein respektvolles Miteinander und reibungslose Zusammenarbeit."
  • Michael Gleixner
    "Mit Kollegialität, Themenvielfalt und attraktiver Vergütung hat mich der ADAC als Arbeitgeber überzeugt."
  • Bozo Mihaljevic
    "Jeder Auftrag ein neues Abenteuer."
  • Sarah Seibel
    "Beim ADAC fühle ich mich als Mensch geschätzt, weil ich meine Kreativität und meine Ideen einbringen darf."
  • Sarah Seibel
    "Die Qualität steht im ADAC an erster Stelle und das setzen wir in der IT auch so um."
  • Sarah Seibel
    "Der ADAC bietet mir eine vielseitige Ausbildung und gute Unterstützung."
  • Sarah Seibel
    "In Zusammenarbeit Dispo - Straßenwacht die bestmögliche Pannenhilfe leisten, damit unsere Mitglieder weiterhin an ihrem Ziel ankommen."
  • Sarah Seibel
    "Der Durchlauf der verschiedensten Bereiche gestaltet die Ausbildung beim ADAC abwechslungsreich."
  • Sarah Seibel
    "Ich schätze den ADAC als Arbeitgeber, weil ich hier sehr viel gelernt habe.
    Auch nach fünf Jahren gibt es immer wieder neue Aufgaben und neue Herausforderungen."
 
Anmeldung
* Pflichtfelder
 
Ein Spurwechsel genügt, um Bewegung in Ihre Karriere zu bringen.

Der ADAC ist der größte Automobilclub Europas. Und ein Arbeitgeber, der mit ca. 5.800 Mitarbeitern in über 100 Berufsbildern für Vielseitigkeit und Entwicklungsmöglichkeiten steht. Wir setzen weiter auf engagierte Mitarbeiter, die ihr Know-how und ihre Erfahrung mit Verantwortung umsetzen.
Referent Technik und Training Pannenhilfe (m/w/d)
Einsatzort: Landsberg am Lech bei München    
Arbeitszeit: Vollzeit    
Vertragsart: unbefristet    

Ihre Herausforderungen 
  • Analyse, Bewertung und Aufbereitung technischer Entwicklungen für die Pannenhilfe; Ableitung von schulungsrelevanten Schwerpunkten, Inhalten und Zielgruppen für die systematische technische Schulung
  • Entwicklung und Umsetzung von methodisch- didaktischen Konzepten der technischen Schulung für die ADAC Pannenhilfe
  • Umsetzung von technischen Trainings und Weitergabe an Multiplikatoren mittels Train-the-Trainer-Modulen
  • Entwicklung einer digitalen Gesamtkonzeption technisches Training und Entwicklung für die ADAC Pannenhilfe
  • Monitoring und Erfolgskontrolle der technischen Schulungskonzepte und aller technischer Trainingsaktivitäten in der ADAC Pannenhilfe
  • Konzepte und inhaltliche Ausarbeitungen zu den Themen E-Mobilität und alternativen Antriebsarten
Ihr Profil 
  • Abgeschlossenes Studium Fahrzeugtechnik/- Ingenieur, oder Maschinenbau oder ähnlicher Studiengang
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der betrieblichen Pädagogik und der technischen Aus- und Weiterbildung
  • Fundierte Erfahrung bei der Entwicklung von
    Schulungskonzepten                                                 
  • Selbständige, flexible und zielorientierte Arbeitsweise
  • Hohe analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Ausgeprägtes Kostendenken und Ergebnisorientierung
  • Team- sowie hohe Kommunikationsfähigkeit,
  • Fundierte PC-Kenntnisse und hohe Affinität im Umgang mit neuen Medien
  • Führerschein Klasse B, Reisebereitschaft
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Unser Angebot
Spannende Perspektiven bei einem zukunftsorientierten Arbeitgeber! Neben vielfältigen Sozialleistungen profitieren Sie von gezielter Förderung und flexibler Arbeitszeitgestaltung. Darüber hinaus arbeiten Sie in einem attraktiven Arbeitsumfeld.

Ihre Bewerbung
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Onlinebewerbung unter Angabe der Kennziffer 5618, Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer Kündigungsfrist. Bei Fragen helfen Ihnen Frau Ulrike Moje oder Herr Thomas Rosenberg aus dem Personalbereich unter der Nummer 089 7676 4111 gerne weiter.


Unsere Anschrift
ADAC e.V.
Hansastraße 19
80686 München
 

Der ADAC bewegt Karrieren. www.adac.de/karriere

 


Ihr möglicher Arbeitsweg