• Irmgard Seidl
    "Weltweit Patienten aus allen Fachgebieten - und das jeden Tag!"
  • Claudia May
    "Den ADAC schätze ich auch auf Grund der Weiterbildungsmöglichkeiten und der guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf."
  • Silvia Mujic
    "Der ADAC bietet ein respektvolles Miteinander und reibungslose Zusammenarbeit."
  • Michael Gleixner
    "Mit Kollegialität, Themenvielfalt und attraktiver Vergütung hat mich der ADAC als Arbeitgeber überzeugt."
  • Bozo Mihaljevic
    "Jeder Auftrag ein neues Abenteuer."
  • Sarah Seibel
    "Beim ADAC fühle ich mich als Mensch geschätzt, weil ich meine Kreativität und meine Ideen einbringen darf."
  • Sarah Seibel
    "Die Qualität steht im ADAC an erster Stelle und das setzen wir in der IT auch so um."
  • Sarah Seibel
    "Der ADAC bietet mir eine vielseitige Ausbildung und gute Unterstützung."
  • Sarah Seibel
    "In Zusammenarbeit Dispo - Straßenwacht die bestmögliche Pannenhilfe leisten, damit unsere Mitglieder weiterhin an ihrem Ziel ankommen."
  • Sarah Seibel
    "Der Durchlauf der verschiedensten Bereiche gestaltet die Ausbildung beim ADAC abwechslungsreich."
  • Sarah Seibel
    "Ich schätze den ADAC als Arbeitgeber, weil ich hier sehr viel gelernt habe.
    Auch nach fünf Jahren gibt es immer wieder neue Aufgaben und neue Herausforderungen."
 
Anmeldung
* Pflichtfelder
 
Ein Spurwechsel genügt, um Bewegung in Ihre Karriere zu bringen.

Der ADAC ist der größte Automobilclub Europas. Und ein Arbeitgeber, der für Vielseitigkeit und Entwicklungsmöglichkeiten steht. Wir setzen weiter auf engagierte Mitarbeiter/-innen, die ihr Know-how und ihre Erfahrung mit Verantwortung umsetzen.
Referent für Verkehrsplanung (m/w/d)
Einsatzort: Köln    
Arbeitszeit: Vollzeit, 40 Std./Woche    
Vertragsart: unbefristet    

Ihre Herausforderungen 
  • Beratung von Mitgliedern und Kommunen im Hinblick auf Straßenverkehrssicherheit und Straßenbautechnik einschließlich der Bearbeitung fernmündlicher und schriftlicher Anfragen
  • Betreuung von Anfragen über die ADAC App „Läuft´s?!“
  • Bewertung von Themen der Verkehrsentwicklungsplanung (Parkraummanagement, Grüne Wellen, Mobilitätsmanagement, Car Sharing, etc.)
  • Beurteilung neuer Verkehrsplanungsansätze in der Umsetzung (Shared Space, Simply City, Radverkehrskonzepte, Klimaschutzkonzepte, etc.)
  • Abfassen von Stellungnahmen und Präsentationen zu verkehrspolitischen Fragestellungen (Luftreinhaltung, Lärmentwicklung, Digitalisierung, autonomes Fahren, Elektromobilität, Verkehrsinfrastruktur, etc.)
  • Fähigkeit komplexe Sachverhalte gegenüber Dritten darzustellen und zu vertreten (z.B. in Vorträgen oder Interviews)
Ihr Profil 
  • Erfolgreicher Hochschulabschluss mit verkehrlichem Hintergrund, idealerweise Abschluss im Bereich Bauingenieurwesen mit Schwerpunkt Verkehrswesen
  • Umfassende Erfahrungen in verkehrspolitischen und technischen Fragestellungen
  • Sehr hohes Maß an mündlicher und schriftlicher Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität und Teamorientierung
  • Ausgeprägter Dienstleistungsgedanke und Organisationstalent
  • Souveränes und sicheres Auftreten
  • Führerscheinklasse: BE (ehem. 3) 

Unser Angebot
Wir bieten Ihnen eine vielseitige Tätigkeit mit attraktiven Arbeitszeiten, eine angenehme Arbeitsatmosphäre bei einem soliden Arbeitgeber und regelmäßige Fortbildungen - das sind nur einige Gründe, warum unsere Mitarbeiter uns über viele Jahre die Treue halten und unsere Fluktuationsrate so niedrig ist. Hinzu kommen die Förderung von vermögenswirksamen Leistungen sowie weitere freiwillige Sozialleistungen. Wenn Sie Lust haben, diese Position in unserem Hause zu übernehmen, freut sich ein professionelles und aufgeschlossenes Team des Fachbereiches Verkehr und Umwelt auf Ihre Bewerbung.


Ihre Bewerbung
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Onlinebewerbung unter Angabe der Kennziffer 5845, Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer Kündigungsfrist. Bei Fragen hilft Ihnen Herr Stump unter der Nummer +49 (0221) 4727564 gerne weiter.


Unsere Anschrift
ADAC Nordrhein e.V.
Luxemburger Straße 169
50939 Köln
 

Der ADAC bewegt Karrieren. www.adac.de/karriere

 


Ihr möglicher Arbeitsweg