• Irmgard Seidl
    "Weltweit Patienten aus allen Fachgebieten - und das jeden Tag!"
  • Claudia May
    "Den ADAC schätze ich auch auf Grund der Weiterbildungsmöglichkeiten und der guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf."
  • Michael Gleixner
    "Mit Kollegialität, Themenvielfalt und attraktiver Vergütung hat mich der ADAC als Arbeitgeber überzeugt."
  • Bozo Mihaljevic
    "Jeder Auftrag ein neues Abenteuer."
  • Sarah Seibel
    "Beim ADAC fühle ich mich als Mensch geschätzt, weil ich meine Kreativität und meine Ideen einbringen darf."
  • Sarah Seibel
    "Die Qualität steht im ADAC an erster Stelle und das setzen wir in der IT auch so um."
  • Sarah Seibel
    "Der ADAC bietet mir eine vielseitige Ausbildung und gute Unterstützung."
  • Sarah Seibel
    "In Zusammenarbeit Dispo - Straßenwacht die bestmögliche Pannenhilfe leisten, damit unsere Mitglieder weiterhin an ihrem Ziel ankommen."
  • Sarah Seibel
    "Der Durchlauf der verschiedensten Bereiche gestaltet die Ausbildung beim ADAC abwechslungsreich."
 
Anmeldung
* Pflichtfelder
 
Ein Spurwechsel genügt, um Bewegung in Ihre Karriere zu bringen.

Der ADAC ist der größte Automobilclub Europas. Und ein Arbeitgeber, der für Vielseitigkeit und Entwicklungsmöglichkeiten steht. Wir setzen weiter auf engagierte Mitarbeiter (m/w/d), die ihr Know-how und ihre Erfahrung mit Verantwortung umsetzen.
Projektleiter Sport & Ortsclub (m/w/d)
Einsatzort: Dortmund    
Arbeitszeit: Vollzeit     
Vertragsart: unbefristet    

Ihre Herausforderungen 
  • Projektverantwortung für zugewiesene Motorsport- und Ortsclubprojekte inkl. Projektleitung 
  • Eigenverantwortliche Erweiterung der Oldtimersportkompetenz
    des ADAC Westfalen
  • Projektleitung für Old- und Youngtimer-Veranstaltungen
  • Mitarbeit bei Konzeption und Aufbau Sim-Racing
  • Führung von Projektteams unterschiedlicher Größen und Zusammensetzung
  • Coaching der Sport- und Ortsclubs, Jugendgruppen und aktiven Fahrer
  • Etat-Verantwortung für die Sport- und Ortsclubprojekte
  • Fachkooperation mit der ADAC Zentrale, den Fachgremien und Abteilung des Regionalclubs
Ihr Profil 
  • Abgeschlossene kaufmännische oder technische Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung auf dem Gebiet des Motorsports
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit örtlichen
    Motorsportclubs (Ortsclubs)
  • Erfahrung und Kontaktpflege im Vereins- und Verbandsumfeld wünschenswert
  • Nachweisbare Erfahrung bei der Konzeption, Organisation, und Durchführungen von Motorsportveranstaltungen
  • Fundierte Erfahrung in Projektleitung und Organisation eines Projektteams
  • Kenntnisse auf dem Gebiet Sponsoring wünschenswert
  • Gute Kenntnisse in MS-Office Anwendungen
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Motivationsfähigkeit
  • Erfolgs- und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Loyalität und Integrität, insbesondere im Umgang
    mit sensiblen Informationen
  • Hohes Maß an Leistungsbereitschaft und Flexibilität
  • Bereitschaft zu „unregelmäßigen Arbeitszeiten“ (z.B.
    Wochenendveranstaltungen)
  • Führerschein Klasse III/B

Unser Angebot
Bei uns gleicht kein Tag dem anderen. Freuen Sie sich auf eine spannende Perspektive, ein hochmotiviertes Team, eine qualifizierte Einarbeitung, fachliche und persönliche Weiterbildung und aktive Förderung der Entwicklung. Kollegialität, flache Hierarchien und eine enge Zusammenarbeit mit der Bereichsleitung. Die Chance, Prozesse schnell und effizient mitgestalten zu können, Sie sind nicht allein, Sie finden mit uns offene und hilfsbereite Kolleginnen und Kollegen, die sich auf Augenhöhe in einem zukunftsorientierten Dienstleistungsunternehmen begegnen.


Ihre Bewerbung
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Onlinebewerbung unter Angabe der Kennziffer 6434, Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer Kündigungsfrist. Bei Fragen hilft Ihnen Frau Heimken-Althaus unter der Nummer 0231 5499-261 gerne weiter.


Unsere Anschrift
ADAC Westfalen e. V.
Freie-Vogel-Straße 393
44269 Dortmund
 

Der ADAC bewegt Karrieren. www.adac.de/karriere

 


Ihr möglicher Arbeitsweg