• Irmgard Seidl
    "Weltweit Patienten aus allen Fachgebieten - und das jeden Tag!"
  • Claudia May
    "Den ADAC schätze ich auch auf Grund der Weiterbildungsmöglichkeiten und der guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf."
  • Michael Gleixner
    "Mit Kollegialität, Themenvielfalt und attraktiver Vergütung hat mich der ADAC als Arbeitgeber überzeugt."
  • Bozo Mihaljevic
    "Jeder Auftrag ein neues Abenteuer."
  • Sarah Seibel
    "Die Qualität steht im ADAC an erster Stelle und das setzen wir in der IT auch so um."
  • Sarah Seibel
    "Der ADAC bietet mir eine vielseitige Ausbildung und gute Unterstützung."
  • Sarah Seibel
    "In Zusammenarbeit Dispo - Straßenwacht die bestmögliche Pannenhilfe leisten, damit unsere Mitglieder weiterhin an ihrem Ziel ankommen."
  • Sarah Seibel
    "Der Durchlauf der verschiedensten Bereiche gestaltet die Ausbildung beim ADAC abwechslungsreich."
 
Anmeldung
* Pflichtfelder
 
Ein Spurwechsel genügt, um Bewegung in Ihre Karriere zu bringen.

Der ADAC ist der größte Automobilclub Europas. Und ein Arbeitgeber, der mit ca. 5.800 Mitarbeitern in über 100 Berufsbildern für Vielseitigkeit und Entwicklungsmöglichkeiten steht. Wir setzen weiter auf engagierte Mitarbeiter, die ihr Know-how und ihre Erfahrung mit Verantwortung umsetzen.
Referent Fahrzeugtechnik – Schwerpunkt Vernetztes Fahrzeug und IT-Security (m/w/d)
Einsatzort: Landsberg am Lech    
Arbeitszeit: Vollzeit     
Vertragsart: unbefristet    

Ihre Herausforderungen 
  • Eigenverantwortliche Vorbereitung und Durchführung von technischen und wissenschaftlichen Untersuchungen
  • Durchführung von Recherchen und Erstellung von technischen Berichten als Basis für Beratung, Medienarbeit und Interessenvertretung
  • Mitwirkung an der Meinungsbildung des ADAC durch Erstellung qualifizierter Stellungnahmen und Vorlagen
  • Vertretung der Interessen der Mitglieder und Autofahrer in nationalen und internationalen Gremien
  • Beratung der Mitglieder zu technischen Anfragen
  • Pflege und Ausbau von Kontakten zu Politik, Industrie, Behörden und Medien
Ihr Profil 
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium Maschinenbau, Fahrzeugtechnik oder vergleichbar
  • Mehrjährige Berufserfahrung, z.B. als Kfz-Prüfingenieur oder mit Bezug zum Aufgabengebiet
  • Umfangreiches Kfz-technisches Allgemeinwissen mit Schwerpunkt Daten im Auto, Vernetzung und Kfz-Diagnose
  • Erfahrung im Umgang mit technischen Dokumenten, Normen, Richtlinien und Verordnungen
  • Hervorragende kommunikative Fähigkeiten, solides Auftreten und Überzeugungsstärke gegenüber Kunden, Geschäftspartnern und Behörden, insbesondere für die Gremienarbeit
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Gelegentliche Reisetätigkeit, FS Klasse B und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot
Spannende Perspektiven bei einem zukunftsorientierten Arbeitgeber! Neben vielfältigen Sozialleistungen profitieren Sie von gezielter Förderung und flexibler Arbeitszeitgestaltung. Darüber hinaus arbeiten Sie in einem attraktiven Arbeitsumfeld.


Ihre Bewerbung
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Onlinebewerbung  unter Angabe der Kennziffer 7537, Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer Kündigungsfrist. Bei Fragen helfen Ihnen Frau Ursula Müller oder Frau Ezmeralda Eisenhut aus dem Personalbereich unter der Nummer 089 7676 4111 gerne weiter.

Der ADAC bleibt auch in Zeiten von Corona in Bewegung! Obwohl ein Großteil unserer Mitarbeiter im Home-Office tätig ist, läuft die Rekrutierung weiter und Ihre Bewerbung wird zeitnah bearbeitet. Natürlich liegt uns zuallererst die Gesundheit unserer Bewerber und Mitarbeiter am Herzen, daher wird ein erstes Bewerbungsgespräch per Telefon oder Video stattfinden. Eine Aufzeichnung dieser Gespräche wird selbstverständlich nicht erfolgen.


Unsere Anschrift
ADAC e.V.
Hansastraße 19
80686 München
 

Der ADAC bewegt Karrieren: https://karriere.adac.de

 


Ihr möglicher Arbeitsweg